X icon button to close sales banner

Red Friday deals are about to flow…

Download the app and create a free account to save on your Clue Plus subscription.

Download on iOS App StoreDownload on Google Play
Ein ausgepacktes weibliches Kondom, das neben einer Orange für die Größenperspektive gezeigt wird.

Foto: Clár McWeeney

Alles, was du über das Frauenkondom wissen solltest

by Clár McWeeney, und Nicole Telfer Medizinisch überprüft von Eve Lepage, MSN, RN
  • Diesen Artikel auf Twitter teilen
  • Diesen Artikel auf Facebook teilen
  • Diesen Artikel über WhatsApp teilen

*Übersetzung: Judith Quijano

Das Wichtigste zum Thema:

  • Frauenkondome (auch als interne Kondome bekannt) gehören bei den Verhütungsmethoden zu den Barrieremethoden. Sie werden vor dem Sex in die Vagina eingeführt

  • Frauenkondome schützen vor ungewollten Schwangerschaften und sexuell übertragbaren Krankheiten (STI)

  • Möglicherweise genießen Menschen, die das Frauenkondom tragen, den Sex mehr, da sie wissen, dass sie ihre sexuelle und Reproduktionsgesundheit selbst in der Hand haben

  • Für die richtige Verwendung von Frauenkondomen ist etwas Übung notwendig

Viele Menschen denken bei dem Wort "Kondom" in der Regel an eine männliche/äußere Barrieremethode. Es gibt jedoch noch eine andere Art von Kondomen: das "Frauen"kondom. "Frauen"kondome oder Femidome kann jede:r benutzen. Sie werden entweder zum Schutz vor Schwangerschaft und Geschlechtskrankheiten in die Vagina oder zum Schutz vor Geschlechtskrankheiten in den Anus eingeführt (1).

4.8

Ein Bild einer Fünf-Sterne-Bewertung

Trackst du deine sexuellen Aktivitäten in Clue?

  • Lade die Clue App im App Store herunter
  • Lade die Clue App im Play Store herunter
default image

Was sind "Frauen"kondome?

Ein Femidom ist eine Barrieremethode zur Verhütung. Frauenkondome bestehen häufig aus Nitril mit einem Polyurethan-Ring und sind daher auch für Menschen mit einer Latexallergie unbedenklich. Sie beugen einer Schwangerschaft und Geschlechtskrankheiten vor (2) und können mehrere Stunden vor dem Geschlechtsverkehr eingesetzt werden. "Frauen"kondome können mit allen Arten von Gleitmitteln verwendet werden (3, 4, 5).

Um mit dem inneren Kondom zu pinkeln, genügt es, den äußeren Ring zur Seite zu schieben.

Die meisten kommerziell erhältlichen Modelle haben einen flexiblen Ring an beiden Enden. Hierbei handelt es sich einserseits um einen internen Ring, der das Kondom in der Vagina aufrecht hält und andererseits um einen externen Ring, der verhindert, dass das Kondom in der Vagina hochgeschoben wird (6). Der äußere Ring bedeckt außerdem die Vulva (3,7).

Wo kann ich ein Frauenkondom kaufen?

Das "Frauen"kondom ist in den USA nur auf Rezept erhältlich und die Kosten werden häufig von der Versicherung übernommen (5, 8). Es kann in Apotheken, Online-Apotheken wie simplehealth.com, in einigen Kliniken und online auf der FC2-Website erworben werden.

Im Vereinigten Königreich kannst du sowohl Femidome als auch klassische Kondome bei einigen Allgemeinärzt:innen und Kliniken für sexuelle Gesundheit kostenlos erhalten. Du kannst sie auch in einigen Apotheken und Supermärkten kaufen. Dies gilt auch für Frankreich und Deutschland.

Wo kann ich ein Frauenkondom kaufen?

Das Femidom ist einzigartig, weil es von der Person mit einer Vagina oder der Person, der ein Penis in ihren Körper eingeführt wird, kontrolliert wird. Dies unterscheidet es von einem klassischen Kondom, das direkt über den Penis gezogen wird.

Das Frauenkondom erfordert für die Verwendung keine Erektion und unterscheidet sich somit vom Männerkondom, für das eine Erektion notwendig ist.

Nach dem Sex muss das Frauenkondom nicht sofort entfernt werden. Sollte dein:e Partner:in jedoch ejakuliert haben, könnte es beim Aufstehen chaotisch werden (2, 3). Am besten enfernst du das Frauenkondom im Liegen. Greife den Außenring des Kondoms und drehe es ein paar Mal, um das Ejakulat einfach und schnell zu versiegeln (2, 3).

Die Verwendung eines Femidoms verringert das Risiko von Geschlechtskrankheiten beim vaginalen und Analsex (3, 9), beseitigt es aber nicht vollständig. Das Befolgen der Anweisungen auf der Verpackung bei jeder Anwendung hilft dir dabei, das Risiko zu mindern. Andere Dinge, die ebenfalls helfen können, sind:

  • Sicherstellen, dass der äußere Ring die Vulva oder die äußere Haut bedeckt. Ziehe den äußeren Ring wieder heraus, wenn er in die Vagina oder den Anus geschoben wird.

  • Achte darauf, dass der äußere Ring beim Geschlechtsverkehr nicht zur Seite geschoben wird. Wenn dies der Fall ist, entferne den Penis oder das Sexspielzeug und versuche es erneut.

  • Verwende immer nur ein Kondom und bei jedem Geschlechtsverkehr ein neues Kondom.

  • Benutze – besonders beim Analverkehr – zusätzlich Gleitmittel.

Wie sind Femidome zu verwenden?

1. Überprüfe die Verpackung auf Risse oder Defekte und das Verfallsdatum und achte darauf, dass deine Hände sauber sind. Ziehe das Kondom vorsichtig aus der Verpackung, indem du die Verpackung an den dafür vorgesehenen Stellen aufreißt. Verwende zum Öffnen der Packung keine Schere oder andere scharfe Gegenstände, die das Kondom zerreißen könnten (sei auch mit deinen Fingernägeln vorsichtig). Rolle das Kondom auf.

Drücke den inneren geschlossenen Ring zusammen, damit er schmal wird. Das Entfernen des Innenrings kann das Einführen des Kondoms erleichtern, erhöht aber das Risiko, dass das Kondom reißt, da es zusätzlich mit den Händen berührt wird.

2. Wähle eine entspannte Position, z. B. im Stehen, in der Hocke oder im Liegen. Führe den Ring so tief wie möglich in deinen Vaginalkanal ein. Das ist vergleichbar mit dem Einführen einer Menstruationstasse oder eines Tampons. Nutze deinen Finger, um sicherzustellen, dass das Kondom tief genug in deiner Vagina ist.

3. Entferne deinen Finger. Der Rand der Kondomöffnung sollte knapp außerhalb der vaginalen oder analen Öffnung liegen.

4. Vergewissere dich, dass der Penis oder das Sexspielzeug in das Kondom passt und nicht an der Seite vorbeirutscht. Wenn der äußere Ring in die Vagina oder den Anus geschoben wird, ziehe ihn wieder heraus.

5. Um das Kondom zu entfernen, drehe und ziehe es vorsichtig aus der Vagina oder dem Anus. Falls Sperma vorhanden ist, achte darauf, dass es nicht verschüttet wird. Wirf das Kondom in den Abfall. "Frauen"kondome sind Einwegkondome. Sie dürfen niemals wiederverwendet werden (10).

Beeinträchtigen Femidondome das sexuelle Vergnügen?

Das Frauenkondom bietet weitere Vorteile, etwa die potentiell größere sexuelle Lust.

Frauenkondome geben Frauen und Menschen mit einer Vagina volle Kontrolle über den Schutz, den sie beim Sex haben (5, 11). Teilnehmer:innen einer Fokusgruppe haben angegeben, dass Sex mit Frauenkondom mehr Spaß gemacht habe, weil sie den Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten und einer Schwangerschaft selbst in der Hand hatten (11,12). Diese Menschen gaben an, dass sie ihren Partner:innen mit einem Männerkondom nie gänzlich vertrauen konnten, sodass sie sich Sorgen über die Konsequenzen von ungeschütztem Sex machten, statt die sexuelle Erfahrung zu genießen (12).

Einige Teilneherminnen der Fokusgruppe erklärten, dass Sex mit einem Frauenkondom körperlich mehr Spaß gemacht habe (11,12). Die Ringe der Frauenkondome könnten außerdem für gesteigerte Lust sorgen. Der äußere Ring des Frauenkondoms kann bei manchen Menschen eine zusätzliche Stimulierung der Klitoris erzeugen und manche Menschen könnten sich bei tiefer Penetration vom inneren Ring stimuliert fühlen (3,4,11,12).

Aufgrund der Tatsache, dass der Penis nicht von einem Männerkondom eingeschränkt ist, ist es möglich, dass auch das Gegenüber von dieser Erfahrung profitiert (3). Nicht alle Menschen empfinden Femidome als angenehm (12). Manche Menschen sagen, dass der Teil, der die Vulva bedeckt, ihre sexuellen Empfindungen verringert (12).

Frauenkondome haben ein paar Nachteile und nicht jeder Mensch findet sie angenehm. Einer der größten Nachteile ist, dass das Einsetzen von Frauenkondomen Erfahrung erfordert. Je öfter man sie jedoch verwendet, desto einfacher wird es (4, 8). Versuche, das Frauenkondom ein paar Mal einzuführen, bevor du es beim Sex nutzen möchtest (5).

Die Tatsache, dass das Frauenkondom vor dem sexuellen Kontakt oder der Erregung einzusetzen ist, kann sowohl als Vor- als auch als Nachteil gedeutet werden: Einerseits muss man das Geschehen nicht mittendrin unterbrechen, aber andererseits muss man vorhersagen, wann man Sex haben wird. Das Einsetzen des Kondoms ist vor dem Vorspiel einfacher als während des Vorspiels, da die Vagina und das Becken entspannt sind (3,10).

Geräusche können ein weiteres Problem darstellen. Es ist richtig, dass diese Kondome manchmal unerwartete Geräusche beim Sex erzeugen können, aber manche Leute mögen es. Versuche dann, mehr Gleitmittel zu verwenden und stelle sicher, das Kondom einige Zeit vorher dem Sexbeginn einzuführen, damit es Zeit hat, sich an die Scheidenwände zu schmiegen (4).

Wie wirksam sind "Frauen"kondome?

Frauenkondome helfen dabei, ungewollte Schwangerschaften zu verhindern. Bei richtiger Anwendung werden 5 von 100 Frauen in einem Jahr mit einem Frauenkondom schwanger (3). Bei falscher Anwendung werden 21 von 100 Frauen trotz Nutzung des Frauenkondoms in einem Jahr schwanger (4).

Jedoch sind Männerkondome effizienter bei der Verhinderung einer Schwangerschaft: bei dem bei richtiger Anwendung diese Zahl bei 2 Schwangerschaften je 100 Frauen über dem Zeitraum von einem Jahr liegt (3).

Femidome können dennoch für manche Menschen die bessere Wahl sein. Wenn sie bei jedem Geschlechtsakt korrekt verwendet werden, verringern "Frauen"kondome das Risiko einer Ansteckung mit Geschlechtskrankheiten einschließlich HIV (3).

Man sollte sich die Zeit nehmen, das korrekte Einführen von Frauenkondomen in Ruhe zu üben. Wie Männerkondome sind auch Frauenkondome nicht wiederverwendbar. Frauenkondome sollten nicht in Verbindung mit Männerkondomen verwendet werden, da dies das Rutsch- und Reißrisiko erhöhen kann (#)). Es kann ein paar Anläufe erfordern, ehe man sich an Frauenkondome gewöhnt hat, aber Übung macht den Meister.

Was sind deine Gedanken zum Frauenkondom? Wie würdest du Kondome im Allgemeinen verbessern? Teile uns deine Meinung über Twitter, TikTok oder Instagram mit.

eine Illustration der Clue-Blume
eine Illustration der Clue-Blume

Lebe im Einklang mit deinem Zyklus und lade die Clue App noch heute herunter.

War dieser Artikel hilfreich?

Das könnte dich auch interessieren

Beliebte Artikel

eine Illustration der Clue-Blume
eine Illustration der Clue-Blume

Lebe im Einklang mit deinem Zyklus und lade die Clue App noch heute herunter.