Der Oberkörper, die Arme und Beine einer Person, die nur mit Menstruationsblut befleckte Höschen trägt, mit einer Hand im Höschen.

Illustration: Marta Pucci

Lust

Masturbieren während der Periode

*Übersetzung: Victoria Wegner

Masturbieren — die manuelle Stimulation der eigenen Geschlechtsorgane zur Selbstbefriedigung — ist ein normales, vergnügliches Verhalten und kann zum Orgasmus führen.

Masturbation führt oft zum ersten Orgasmus überhaupt. Sie ist also ein tolles Mittel, um den eigenen Körper zu verstehen und die eigene Sexualität zu erkunden. Masturbation kann auch helfen, sich wohler zu fühlen, wenn es darum geht, seine sexuellen Bedürfnisse an den /die Partner:in zu kommunizieren.

Leider führt die Tabuisierung von Masturbation dazu, dass Menschen sich dafür schämen. Um die Dinge richtig zu stellen: Masturbieren ist komplett sicher und normal (solange du dich nicht selbst oder jemand anderen dabei verletzt). Zudem gibt es keinen wissenschaftlichen Hinweis darauf, dass man während der Menstruation nicht sexuell aktiv sein sollte.

Menstruationsblut ist weder "schmutzig" noch ist es gefährlicher als Blut, was aus anderen Körperteilen austreten kann.

an image of 3 mobile screens of the Clue app

Tracke deine sexuelle Aktivität mit der Clue App.

  • Lade die Clue App im App Store herunter
  • Lade die Clue App im Play Store herunter

4.8

Ein Bild einer Fünf-Sterne-Bewertung

2M+ Bewertungen

Entgegen aller Tabuisierung und damit einhergehenden Vorstellungen gibt es sogar Gründe die dafür sprechen, während der Periode zu masturbieren. Manche Frauen und Menschen mit Zyklus bemerken während der Periode bei sich sogar eine erhöhte Erregung (1, 2), sodass es in Wahrheit ein guter Zeitpunkt für sexuelle Aktivität sein kann. Studien haben gezeigt, dass die Glückshormone, auch bekannt als Endorphine, die während des Orgasmus ausgeschüttet werden, Stress, Menstruationsschmerzen und Krämpfe lindern können (3, 4).

Jeder Mensch ist einzigartig. Nicht jede:r möchte während der Periode sexuell aktiv sein — oder überhaupt — und das ist völlig in Ordnung. Falls du aber Lust hast, während der Periode zu masturbieren, sind hier ein paar Tipps:

Gleitmittel hilft

Das Anfassen, Drücken oder Massieren deiner Genitalien mit deinen Fingern oder mit einem Gegenstand wie einem Sexspielzeug kann sexuell sehr befriedigend sein und so zum Orgasmus führen.

Erregungsflüssigkeit oder ein gekauftes Gleitmittel können dabei helfen, das Masturbieren zu einem noch reibungsloseren und angenehmeren Erlebnis zu machen. Auch Menstruationsblut kann als Gleitmittel dienen. Achte aber darauf, dir gründlich die Hände zu waschen und/oder die Gegenstände zu reinigen, bevor du beginnst, um eine mögliche Infektion zu vermeiden.

Masturbation mit Tampon oder Menstruationstasse

Auch mit Tampon oder Menstruationstasse kannst du masturbieren. Gegen Hautreizungen oder Wundscheuern kannst du Gleitmittel benutzen, da Tampons und Menstruationstassen einen Teil deiner natürlichen Sekrete aufsaugen, die das Masturbieren angenehmer für dich machen.

Finde deine besten Stimulationspunkte

Versuche deine Klitoris, deine Brustwarzen und/oder andere Teile deiner Vulva direkt zu stimulieren. Die Klitoris ist das Zentrum der weiblichen Lust und befindet sich über dem Vaginalkanal und der Harnröhre (5–7).

Anale Stimulation kann sich auch gut anfühlen, du solltest aber wissen, dass die Bakterien aus deinem Rektum vaginale Infektionen und Harnröhrenentzündungen verursachen können. Falls du also etwas in deine Vagina einführen möchtest, was zuvor in deinem Po war, wasche es oder benutze ein Kondom dafür. Sexspielzeuge zu waschen oder sie mit Kondom zu verwenden, sind bewährte Methoden zur Vermeidung von Infektionen (und sexuell übertragbarer Krankheiten (STI), falls du deine Sexspielzeuge mit einem/einer ungetesteten oder neuen Sexualpartner:in teilst).

Wenn du weder Tampon noch Menstruationstasse benutzt, kannst du auch gleichzeitig deine Vagina stimulieren (zur Erinnerung: Vulva bezeichnet alle externen Sexualorgane und Vagina den Kanal zwischen Gebärmutter und Vulva). Finde heraus, was sich gut anfühlt. Wenn du deine Finger in deine Vagina einführst, kannst du Taschentücher griffbereit halten, um ggf. Menstruationsblut wegzuwischen.

Wie du Flecken vermeidest

Falls du stark blutest und dich um Flecken sorgst, kannst du dir ein Handtuch unterlegen oder unter der Dusche masturbieren. Eine Stimulation mittels Duschkopf und Wasserdruck kann ebenfalls sexuell befriedigend sein, spritze aber niemals Wasser direkt in deine Vagina.

Das Innere der Vagina mit Wasser und Seife zu waschen — auch bekannt als "Vaginaldusche" — sollte vermieden werden. Vaginalduschen können den pH-Wert der Vagina und gesunde Bakterienkulturen stören, was Infektionen zur Folge haben kann (9–11). Die Vagina reinigt sich selbst mit Hilfe der natürlichen und gesunden Bakterien der Scheidenflora und mittels Ausfluss.

Kenne die Risiken

Wenn du gemeinsam mit einem/einer Partner:in masturbierst (gegenseitige Selbstbefriedigung) und ihr die Genitalien des/der anderen anfasst, besteht ein Schwangerschaftsrisiko. Schwanger kannst du werden, falls Ejakulat in die Vagina gelangt und du in deiner fruchtbaren Phase bist. Studienergebnisse zeigen zwar auf, dass die Wahrscheinlichkeit, dass deine fruchtbare Phase sich mit den ersten paar Tagen deiner Periode überschneidet, bei fast Null liegt, sie kann aber am vierten Tag auf bis zu 2% ansteigen (12). Zudem besteht das Risiko, sich mit einer sexuell übertragbaren Krankheit anzustecken, vor allem, wenn dein:e Partner:in ungetestet oder neu für dich ist. Das Verwenden eines Kondoms reduziert sowohl das Schwangerschafts- als auch das Infektionsrisiko.

Fazit

Masturbieren ist ein normales, vergnügliches Verhalten, das zum Orgasmus führen kann. Du solltest Freude bei der Selbstbefriedigung empfinden, egal zu welchem Zeitpunkt deines Zyklus — sogar, oder vielleicht auch vor allem, während deiner Periode.

Bemerkst du ein erhöhtes Erregtsein während deiner Periode? Track deine Libido und deine Blutung auf Clue.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 30. Januar 2018 veröffentlicht.

eine Illustration der Clue-Blume
eine Illustration der Clue-Blume

Lebe im Einklang mit deinem Zyklus und lade die Clue App noch heute herunter.

Ein Handtuch mit einem Blutfleck.

Sex

Periodensex: Alles, was du wissen musst

Kann ich während meiner Periode Sex haben?

Beliebte Artikel