Thermometer mit unterschiedlichen Temperaturen auf orangefarbenem Hintergrund

Illustration: Marta Pucci

Fruchtbarkeit

Basaltemperatur (BT): Wie wird sie zur Schätzung des Eisprungs verwendet?

*Übersetzung: Rebecca Rosenthal

Das Wichtigste zum Thema:

  • Die Temperatur deines Körpers im Ruhezustand steigt während der Lutealphase (der zweiten Hälfte) deines Menstruationszyklus leicht an.

  • Du kannst den Zeitpunkt deines Eisprungs erfahren, indem du deine Basaltemperatur mit einem Basalthermometer misst. Diese gibt jedoch keine Auskunft über deine zukünftigen Eisprünge.

  • Die Basaltemperatur kann in Kombination mit Veränderungen des Zervixschleims verwendet werden, um festzustellen, wann die Fruchtbarkeit am höchsten ist.

Die Basaltemperatur (BT) ist die Temperatur deines Körpers im Ruhezustand, z. B. wenn du morgens zum ersten Mal aufwachst. Deine Fortpflanzungshormone haben einen messbaren Einfluss auf deine Temperatur (1, 2). Ein BT-Thermometer ist empfindlicher als ein normales Haushaltsthermometer und misst die Temperatur genauer.

Das Tracken deiner BT ist eine einfache Möglichkeit, um herauszufinden, ob und wann du deinen Eisprung hast. Die Verwendung als Teil einer natürlichen Familienplanungsmethode erfordert das Tracken zusätzlicher Symptome und nicht jede natürliche Familienplanungsmethode ist für jeden Körper geeignet. Sprich mit ärztlichem Fachpersonal, wenn du eine natürliche Familienplanungsmethode zur Verhütung verwenden möchtest.

an image of 3 mobile screens of the Clue app

Tracke deinen Ausfluss mit der Clue App.

  • Lade die Clue App im App Store herunter
  • Lade die Clue App im Play Store herunter

4.8

Ein Bild einer Fünf-Sterne-Bewertung

2M+ Bewertungen

Warum trackt man die Basaltemperatur?

Das Tracken der BT in Clue kann dabei helfen, deine Vorhersagen genauer zu machen. Die BT wird von Clue verwendet, um zu beurteilen, wann der Eisprung stattgefunden hat. Allerdings kann die BT allein nicht vorhersagen, wann dein Eisprung in Zukunft stattfinden wird.

Die BT ist in der Follikelphase (der ersten Hälfte des Menstruationszyklus) etwas niedriger, steigt nach dem Eisprung an und bleibt während der Lutealphase (der zweiten Hälfte des Menstruationszyklus) erhöht (2, 3). Dieser Temperaturanstieg ist eine Reaktion auf Progesteron, das nach dem Eisprung freigesetzt wird. Progesteron bereitet die Gebärmutter auf die Einnistung einer befruchteten Eizelle vor. Die Temperaturveränderung nach dem Eisprung ist gering. Die BT steigt nur um etwa 0,5 ºF/0,3 ºC bis 1,0 °F/0,6 ºC an und kann leicht durch Faktoren wie Krankheit, Alkohol und Schlafveränderungen beeinflusst werden (2, 3).

Das Messen der BT bedarf eines ständigen Aufwands über mehrere Zyklen hinweg, einschließlich:

  • Messungen direkt nach dem Aufwachen, während du noch im Bett liegst und bevor du dich aufrichtest

  • Messungen an jedem Tag zur exakt gleichen Uhrzeit

  • Nutzung eines speziellen Thermometers mit einer Genauigkeit von 0,10 Grad bei Fahrenheit (F) und 0,01 Grad bei Celsius (C) für präzises Aufrunden

  • Notieren von Tage, die aufgrund von Umweltfaktoren „unzuverlässig“ sind, wie z. B. Änderungen des Schlafverhaltens, gestörter oder verkürzter Schlaf, Jetlag, starker Alkoholkonsum, Krankheit oder Medikamente, die Veränderungen in deinem Menstruationszyklus verursachen können (2, 4, 5)

Die BT und natürliche Familienplanungsmethoden

Die Basaltemperatur ist eine Komponente bestimmter Methoden natürlicher Familienplanung zur Verhütung, die auch symptothermale Methoden genannt werden. Indem man Regeln befolgt, die die Veränderungen der BT mit sorgfältig getrackten Veränderungen des Zervixschleims kombinieren, können die fruchtbarsten Tage des Zyklus geschätzt werden (d. h. wenn jemand die höchste Wahrscheinlichkeit hat, schwanger zu werden) (6).

Was gesund und typisch ist

Die Temperatur liegt typischerweise zwischen ca. 97 °F/36,1 °C und 99 °F/37,2 °C (7). Die durchschnittliche Basaltemperatur variiert von Person zu Person und ist abhängig von der Tageszeit und der Aktivität.

Du solltest ärztlichen Rat aufsuchen, wenn …

  • du länger als 48–72 Stunden Fieber hast oder dein Fieber bei 39,4 °C (103 °F) liegt oder sogar noch weiter ansteigt.

  • du vermutest, dass du schwanger bist.

Lade Clue herunter und beginne damit, deine Basaltemperatur zu tracken.

An illustration of a hand pressing a button

Let's support one another.

and champion menstrual health together. Make an impact today in one click.

An illustration of a hand pressing a button

Das könnte dich auch interessieren

Beliebte Artikel