Deine Privatsphäre

Mit der Nutzung unserer Website willigst du, dass Clue Cookies und Dienste von Drittanbietern verwenden und deine Nutzungsdaten unter einer eindeutigen Kennung zu Zwecken der Nachverfolgung, Analyse und Verbesserung unserer Website sowie zu Werbezwecken, z.B. um dir relevante Clue-Inhalte anzuzeigen, erfassen darf.

Lies in unserer Datenschutzerklärung nach, wie wir Cookies verwenden.

Exklusives Website-Angebot 🎁 25% Rabatt auf Clue PlusJetzt abonnieren
Collage-style design, of people diving and swimming

Design: Marta Pucci

Lesezeit: 12 min

Kannst du während deiner Periode schwimmen? Schwimmer:innen wiegen sich

Schwimmen während deiner Periode ist eine häufige Sorge. Wir haben die Antworten auf alle deine Fragen.

Das Wichtigste zum Schwimmen während deine Periode:

  • Deine Periode sollte dich nicht vom Schwimmen abhalten

  • Es ist sicher, beim Schwimmen einen Tampon oder eine Menstruationstasse zu benutzen

  • Unsere Clue-Nutzer:innen haben ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Schwimmen und der Periode mit uns geteilt. Lies weiter, um zu erfahren, was sie zu sagen hatten.

Ist es sicher, während deiner Periode zu schwimmen? 

Perioden können lästig sein, wenn sie unerwartet kommen, z.B. wenn du dich auf einen Tag am Strand oder einen Badeausflug freust. Viele Menschen machen sich Sorgen darüber, ob sie während ihrer Periode schwimmen können. Dabei ist Schwimmen während der Menstruation absolut sicher und kann sogar gesundheitliche Vorteile haben (1).

Wenn ich im Meer schwimme, werde ich dann von Haien angegriffen?

Es ist ein weit verbreiteter Mythos, dass das Schwimmen im Meer während deiner Periode Haie anlockt. In Wirklichkeit gibt es keine Beweise, die das belegen. Laut dem International Shark Attack File kannst du sogar sicher tauchen, während du menstruierst. Marie Levine, die Gründerin und Geschäftsführerin des Shark Research Institute, hatte noch nie ein Problem. Sie erzählte Mother Jones: "Ich tauche seit Jahrzehnten und hatte sogar meine Periode, als ich mit einem Schwarm Hammerhaie unter Wasser war - die Haie waren nicht interessiert…" Da hast du es, den Haien ist es egal, ob du deine Periode hast. 

4.8

Ein Bild einer Fünf-Sterne-Bewertung

Tracke deine Menstruationsbeschwerden mit Clue.

  • Lade die Clue App im App Store herunter
  • Lade die Clue App im Play Store herunter
Standardbild für iOS

Ist es unhygienisch, während meiner Periode zu schwimmen?

Sorgen um die Hygiene während der Menstruation sind weit verbreitet. Menstruationsflüssigkeiten, die Blut, Vaginalflüssigkeit und Proteine enthalten, werden ebenso wie Schweiß und Urin leicht durch das Chlor in Schwimmbädern behandelt (2). Das Chlor verhindert das Wachstum von Bakterien und anderen Mikroben und macht das Schwimmen sicher (3). Kurz gesagt: Schwimmen während deiner Periode ist absolut hygienisch, vor allem in gut gewarteten Pools.

Kann ich eine Scheideninfektion bekommen, wenn ich während meiner Periode schwimme?

Laut einer Studie sind die häufigsten schwimmbedingten Krankheiten Infektionen, die Durchfall, Erbrechen, grippeähnliche Symptome und Atemprobleme wie Husten oder Verstopfung verursachen (4), nicht aber vaginale Infektionen. Du kannst jedoch Juckreiz, ein brennendes Gefühl oder eine Hefepilzinfektion bekommen, wenn du zu lange in einem nassen Badeanzug bleibst (5,6). Es ist eine gute Idee, nach dem Schwimmen trockene Kleidung anzuziehen und wenn du eines dieser Symptome bemerkst, sprich mit deinem Arzt oder deiner Ärztin. 

Blutest du immer noch, wenn du während deiner Periode schwimmst?

Es gibt zwar nur wenige Untersuchungen, die den Wasserdruck im Schwimmbad mit dem Menstruationsfluss vergleichen, aber Fachleute vermuten, dass Schwimmen den Menstruationsfluss vorübergehend verlangsamen könnte (7), weil der Wasserdruck dem Blutfluss einen Widerstand entgegensetzt (8). Keine Sorge, selbst wenn eine kleine Menge Blut in den Pool gelangt, wird sie wahrscheinlich nicht sichtbar sein. Mit anderen Worten: Du hinterlässt keine blutige Spur. Verwende eine Menstruationstasse, einen Tampon oder menstruationsfreundliche Badekleidung, um ein Auslaufen zu verhindern.

Sobald du das Wasser verlässt, sollte dein Blutfluss zurückkehren. 

Was sind die besten Periodenprodukte zum Schwimmen?

Es gibt viele Periodenprodukte, die du beim Schwimmen verwenden kannst. Lies weiter, um mehr über die Vorteile der einzelnen Produkte zu erfahren. 

Kann ich beim Schwimmen einen Tampon benutzen?

Tampons sind eine tolle Option, wenn du deine Periode hast und baden gehen willst. Achte darauf, dass du den Tampon einführst, bevor du ins Wasser gehst, damit er das Periodenblut und nicht das Wasser absorbieren kann. Wenn du das Wasser verlässt, solltest du aus Komfort- und Hygienegründen den Tampon gegen einen neuen austauschen, da der Tampon manchmal etwas Pool- oder Meerwasser aufnehmen kann. Für viele Menschen kommt die Verwendung von Tampons nicht in Frage. Die gute Nachricht ist, dass es viele andere Produkte für die Periode gibt, aus denen du wählen kannst.

Kann ich beim Schwimmen eine Menstruationstasse benutzen?

Menstruationstassen aus Silikon oder Gummi sind eine umweltfreundliche Alternative zu Tampons. Sie versiegeln den Gebärmutterhals und sammeln das Blut. Im Gegensatz zu Tampons fangen Tassen nur den Menstruationsfluss auf, nicht aber das Wasser. Du musst sie also nicht sofort nach dem Schwimmen wechseln, wenn du das nicht willst (9). Außerdem verhindern sie Flecken oder undichte Stellen (10). Da sie den Gebärmutterhals dicht abschließt, ist es weniger wahrscheinlich, dass Wasser in den Becher eindringt. Eine Menstruationstasse sollte eingesetzt werden, bevor du ins Wasser gehst. Du kannst ihn nach dem Schwimmen entleeren, oder wenn du nach dem Schwimmen nicht viel Zeit hast und dein Ausfluss nicht zu stark ist, kannst du ihn bis zu 12 Stunden drin lassen (11). Noch besser für lange Strandtage mit begrenztem Zugang zu Toiletten! 

Wie benutze ich menstruationsfreundliche Bademode? 

Periodengerechte Bademode ist mit zusätzlichen Schutzschichten ausgestattet, damit du ohne Angst vor deiner Periode baden gehen kannst. Sie sind dafür gedacht, anstelle deines normalen Badeanzugs oder Bikinis getragen zu werden, wie ein Badeanzug mit zusätzlichem Schutz. Sie bestehen in der Regel aus einer wasserdichten Außenschicht und einer hochsaugfähigen Innenschicht, die Flecken oder Leckagen bei der Periode aufnimmt. Die meisten Marken empfehlen, sie nur bei leichtem bis mittlerem Fluss zu verwenden (11). 

Kann ich beim Schwimmen eine Binde benutzen?

Das Schwimmen mit einer Binde während deiner Periode ist schwierig, da Binden sehr saugfähig sind und bei Kontakt mit Wasser ihre Wirkung verlieren (13). Mit anderen Worten: Sie nehmen das Wasser auf und nicht das Periodenblut. Außerdem können sie ihre Klebrigkeit verlieren, was das Risiko erhöht, aus deinem Badeanzug zu rutschen. Wenn du nur eine Einlage verwenden kannst, solltest du dunkle Shorts über deiner Badekleidung tragen, um die Einlage zu sichern und eventuelle Flecken oder Auslaufen zu verbergen.

Verschlimmert Schwimmen meine Periodenkrämpfe?S

chwimmen und andere aerobe Übungen können helfen, Menstruationskrämpfe zu lindern (14,15). Während und nach dem Sport setzt dein Körper Endorphine frei, die als natürliche Schmerzmittel wirken und deine Stimmung heben (16). Außerdem haben Untersuchungen ergeben, dass Schwimmen die Symptome des prämenstruellen Syndroms verringern kann (15,17). 

Für manche Menschen wird das Training durch ihren Menstruationszyklus erschwert. Die britische Goldmedaillengewinnerin Dina Asher-Smith brach ein Tabu, als sie verriet, dass Krämpfe, die durch ihre Periode verursacht wurden, ihre Chancen auf den Titel zunichte machten. Sie forderte mehr Forschung über die Auswirkungen des Menstruationszyklus auf die Leistung von Sportlerinnen. 

Was mache ich, wenn ich schwimmen will und meine Regelblutung sehr stark ist?  Manche Menschen haben übermäßige Periodenblutungen, die sich negativ auf ihr Leben auswirken. Der Umgang mit einer starken Periode kann hart sein, aber das sollte dich nicht vom Schwimmen abhalten, wenn du dich dazu in der Lage fühlst. Menstruationstassen und super saugfähige Tampons können bis zu 35 ml Blut aufnehmen, etwa 2 Esslöffel (18). Vergiss nur nicht, deinen Tampon zu wechseln, bevor und nachdem du ins Wasser gehst. Wenn du dir Sorgen darüber machst, wie stark du während deiner Periode blutest, ist es wichtig, mit deinem Arzt oder deiner Ärztin zu sprechen, da es dafür eine Ursache geben kann. 

Wie verhindere ich Flecken und Auslaufen? 

Es ist ganz normal, dass du dir während deiner Periode Sorgen über Flecken und undichte Stellen machst. Um dem vorzubeugen, solltest du deine Menstruationsprodukte entsprechend deinem Menstruationszyklus auswählen. An Tagen mit starkem Blutfluss solltest du einen superabsorbierenden Tampon oder eine Menstruationstasse verwenden. Diese Optionen sind auch an Tagen mit geringerer Strömung effektiv. Du könntest auch überlegen, ob du menstruationsfreundliche Badekleidung tragen willst. Wenn du besonders besorgt bist, kannst du dunklere Bademode tragen oder Shorts über deinen Badeanzug legen.

Kann ich meine Periode aufschieben, bis ich schwimmen gehe?

Du kannst deine Periode verzögern oder auslassen, wenn du die kombinierte hormonelle Verhütungspille nimmst. Wie du das machst, hängt von der Art der kombinierten Antibabypille ab, die du nimmst. Sprich mit deinem Arzt oder deiner Ärztin, Apotheker:innen oder Sexualmediziner:innen darüber, wie du deine Periode am besten hinauszögern kannst. Wenn du die kombinierte Antibabypille nicht nimmst, gibt es andere Möglichkeiten, wie z.B. Norethisteron (19), aber diese Option ist nicht für alle geeignet. 

Werden alle wissen, dass ich meine Periode habe?

Keine Ablenkungen mehr Wenn du Tampons verwendest, kannst du den Faden einfach hineinstecken. Niemand wird sehen können, ob du eine Menstruationstasse oder menstruationsfreundliche Badekleidung trägst. Alle drei Methoden verhindern effektiv, dass beim Schwimmen Blut ausläuft.

Wenn du dich während deiner Periode für dunklere Bademode entscheidest, kann das auch helfen, ein mögliches Auslaufen zu kaschieren, aber wenn du keine dieser Möglichkeiten nutzen möchtest, ist das auch in Ordnung! Kiran Gandhi machte Schlagzeilen, als sie am ersten Tag ihrer Periode den London-Marathon lief, ohne Menstruationsprodukte zu benutzen, und damit das Stigma der Periode in Frage stellte. Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Periode ein natürlicher Prozess ist, von dem jeden Monat etwa 1,8 Milliarden Menschen betroffen sind (20), also bist du wahrscheinlich nicht die Einzige im Wasser, die ihre Periode hat. 

Was sollte ich sonst noch beachten, wenn ich während meiner Periode schwimme?

Auch wenn es eine gute Idee ist, das für dich passende Periodenprodukt einzupacken, bevor du ins Schwimmbad gehst, lohnt es sich auch, etwas Wasser mitzunehmen. Der Wasserhaushalt kann durch schwankende Östrogen- und Progesteronspiegel vor der Periode beeinflusst werden (21). Außerdem kann Schwimmen zur Dehydrierung beitragen, da du immer noch schwitzt und das Wasser dir vorgaukelt, dass du hydriert bist, obwohl du es nicht bist (22). Vergiss nicht, dich mit Sonnencreme einzucremen, wenn du in der Sonne bist, und achte darauf, dass du nach dem Schwimmen nicht zu lange in einem nassen Badeanzug bleibst. 

Wie gehen Schwimmer:innen mit ihrer Periode um?

Selbst Profisportler müssen beim Schwimmen an ihre Periode denken. In einer Studie wurde berichtet, dass Schwimmerinnen in Kolumbien zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen ergreifen mussten, um Flecken oder Lecks zu vermeiden, unter Krämpfen litten und manchmal ihre Periode verzögerten, wenn sie die kombinierte Antibabypille nahmen (23). Sie fanden auch heraus, dass die Schwimmerinnen das mangelnde Verständnis für ihre Periode bei Gleichaltrigen und Trainern fürchteten. 

Wie regeln die Clue-Mitglieder ihre Periode beim Schwimmen?

In einer kürzlich durchgeführten weltweiten Clue-Umfrage zu den Erfahrungen mit der ersten Periode gaben 24% der Befragten an, dass sie während der Pubertät mit verschiedenen Arten von Periodenprodukten experimentiert haben. In der gleichen Umfrage gaben 21% an, dass sie nervös waren, interne Periodenprodukte auszuprobieren, aber interessanterweise gaben viele Clue-Nutzer:innen an, dass Schwimmen die Motivation war, Tampons zum ersten Mal auszuprobieren. 

Das Stigma, das die Periode umgibt, kann ein Grund dafür sein, dass manche Menschen beschließen, während der Periode nicht ins Schwimmbad zu gehen. Eines unser Mitglied aus Island erzählte jedoch, wie das Stigma, das die Periode umgibt, schon in jungen Jahren beseitigt wurde, indem es einfach schwimmen ging:

Wenn du in Island schwimmen gehst (ähnlich wie in den anderen nordischen Ländern), ziehen sich alle in offenen Umkleidekabinen um (natürlich getrennt nach Männern und Frauen), und wenn jemand als Kind seine Periode hatte, konntest du sehen, wie er seine Binde in die Unterwäsche steckte oder wie der Tamponstreifen verstaut wurde, bevor er ins Schwimmbad ging. Ich bin mir sicher, dass ich irgendwann gefragt habe, was es war, aber solange ich mich erinnern kann, hatte ich immer das Gefühl, es zu wissen. Und all das hat zu einer Gesellschaft ohne Scham und mit der Möglichkeit zur offenen Diskussion geführt.

Es ist nicht nur das Stigma, das Menschen davon abhält, während ihrer Periode zu schwimmen, sondern auch das mangelnde Bewusstsein für die verfügbaren Periodenprodukte. Ein Clue-Mitglied aus Australien erzählte, wie die Verwendung von Tampons ihre Sommer verändert hat:

Anfangs hatte ich Angst, Tampons auszuprobieren, aber ich war ein sehr aktiver Sportler und lebte im Sommer in Australien und wollte frei schwimmen können. Nach ein paar Jahren und Ermutigung habe ich Tampons ausprobiert und nie wieder zurückgeschaut.

Tampons zum ersten Mal auszuprobieren kann einschüchternd sein, aber wie viele Clue-Mitglieder berichtet haben, kann es befreiend sein, wenn du es erst einmal richtig gemacht hast. 

Ich habe Binden benutzt, weil sie [meine Mutter] sie benutzt hat und sie am bequemsten fand. Später entdeckte ich Tampons, als ich mit Freunden schwimmen gehen wollte, aber es dauerte eine Weile, bis ich den Dreh raus hatte.

Ich fühle mich jetzt selbstbewusster, wenn ich meine Periode habe. Ich hatte eine Heidenangst davor, Tampons auszuprobieren und während meiner Periode schwimmen zu gehen, aber das sind Dinge, die ich jetzt mache.

Die richtigen Informationen über die Periode und das Schwimmen können dir helfen, dein Leben besser auf deinen Zyklus abzustimmen. Er kann dir auch dabei helfen, das perfekte Periodenprodukt für dich zu finden, damit du wieder ins Wasser gehen kannst. Wenn du mit deinem Wissen zufrieden bist, aber den Pool auslassen willst, ist das auch in Ordnung.

Schließe dich tausenden anderen Schwimmern mit Menstruationszyklus an Wenn du trackst, wann und wie lange deine Periode andauert, kannst du planen, wann du schwimmen gehen möchtest und wann du daran denken musst, deine Periodenprodukte einzupacken, falls nötig. Wenn du dein Training parallel zu deinem Zyklus trackst, kannst du herausfinden, wie dein Menstruationszyklus deine sportliche Leistung und dein Wohlbefinden beeinflusst. Du kannst auch alle Begleitsymptome deiner Periode aufzeichnen, die du bei Bedarf deinem Arzt oder deiner Ärztin vorlegen kannst.

Deine Periode sollte dich nicht davon abhalten, schwimmen zu gehen

Egal, ob du ein erfahrene:r Schwimmer:innen bist oder einfach nur ein erfrischendes Bad genießt, deine Periode sollte dir keinen Strich durch die Rechnung machen. Das Wichtigste ist, dass du das Periodenprodukt verwenden kannst, mit dem du dich am wohlsten fühlst. Es geht nicht so sehr darum, deine Periode zu verstecken, sondern darum, deinen Zyklus zu verstehen und dich mit diesem Wissen zu stärken. Ein offenes Gespräch über die Menstruation und Aktivitäten wie Schwimmen oder andere Übungen ist ein wichtiger Schritt, um die Tabus rund um die Periode und körperliche Aktivität zu brechen.

FAQ

  • Wird meine Periode im Schwimmbad auslaufen?

Es ist unwahrscheinlich, dass deine Periode ausläuft, da der Druck des Wassers den Blutfluss verlangsamen sollte (7,8). Wenn deine Blutung sehr stark ist oder du hustest oder niest, besteht eine geringe Chance, dass etwas Blut austritt. Die beruhigende Nachricht ist, dass es sich im Schwimmbad oder im Meer wahrscheinlich nicht bemerkbar macht. 

  • Darf man während der Periode ohne Tampon schwimmen gehen?

Ja! Wenn Tampons nicht dein Ding sind, könntest du die Menstruationstasse oder menstruationsfreundliche Badebekleidung in Betracht ziehen. Du musst nichts verwenden, wenn du dich dabei wohl fühlst.

  • Kann man Blut sehen, wenn du während deiner Periode schwimmst?

Wenn du Tampons, eine Menstruationstasse oder menstruationsfreundliche Badekleidung benutzt, ist es unwahrscheinlich, dass man Blut sieht. Du könntest dunklere Badekleidung tragen, um eventuelle Lecks zu verdecken. 

  • Was tragen Schwimmer:innen während ihrer Periode? 

Den meisten Schwimmer:innen wird empfohlen, sich für Tampons oder Menstruationstassen zu entscheiden, da Binden Wasser aufsaugen und dadurch unwirksam werden (24). Die olympische Goldmedaillengewinnerin Kelsi Worrell sagte einmal in einem Interview: "Nichts ist zu peinlich" (25). Zum Thema Tampons sagte sie: "Manchmal ist nicht viel zu bedecken und man sieht einen Tamponfaden. Eine Studie, die die persönlichen Erfahrungen von Spitzensportlerinnen mit ihrem Menstruationszyklus untersuchte, ergab, dass es für einige einfacher ist, die Menstruationstasse zu benutzen, da sie nur alle 12 Stunden gewechselt werden muss (26). Sie betonte auch, wie wichtig es ist, die Sportlerinnen und Sportler im Spitzensport, einschließlich der männlichen Trainer, über den Menstruationszyklus aufzuklären.

Eine frühere Version dieses Artikels wurde am 21. Juni 2017 veröffentlicht.

eine Illustration der Clue-Blume
eine Illustration der Clue-Blume

Lebe im Einklang mit deinem Zyklus und lade die Clue App noch heute herunter.

War dieser Artikel hilfreich?

Cycle syncing

Die Wahrheit über Zyklussynchronisation und Sport

Das sagt die neueste Forschung über die Abstimmung deines Sportprogramms auf deinen Menstruationszyklus.

Ähnliche Artikel

eine Illustration der Clue-Blume
eine Illustration der Clue-Blume

Lebe im Einklang mit deinem Zyklus und lade die Clue App noch heute herunter.