Foto von Lynae Brayboy

Foto: Marta Pucci

Über Clue

Dürfen wir vorstellen? Dr. Lynae Brayboy, die erste Chief Medical bei Clue

Seit der Unternehmensgründung verfolgt Clue das Ziel, einen Beitrag zur Forschung in den Bereichen Reproduktions- und Menstruationsgesundheit zu leisten. Indem wir dieses Wissen verbreiten, wollen wir Frauen und Menschen mit Zyklus darin bestärken, in Einklang mit und nicht trotz ihrer Biologie zu leben. Wir freuen uns sehr, ein neues Mitglied in unserem Team begrüßen zu dürfen, das Clue dabei unterstützen wird, diese Mission zu erfüllen.

Mit Lynae Brayboy, M.D. begrüßen wir bei Clue erstmals eine Chief Medical Officer.

Dr. Brayboy wird dank ihrer Erfahrung im Krankenhausbereich und in der Gesundheitsindustrie eine klinische Perspektive darüber bei Clue einbringen, wie sich das Unternehmen weiterentwickeln kann, um unerfüllten Bedürfnissen von Frauen und Menschen mit Zyklus gerecht zu werden und zudem wichtige Forschungsergebnisse zur Unterstützung des medizinischen Fachpersonals liefern. Sie wird in ihrer neuen Rolle Clue dabei helfen, eine Anlaufstelle für Frauen und Menschen mit Zyklus in jedem Reproduktionsalter zu werden, d. h. von der Pubertät bis zur Menopause.

Warum ist Dr. Brayboy die ideale Person für diesen Job?

Sie begeistert sich nicht nur für die Bereiche Biowissenschaften, Datenanalyse, Pädiatrie, Oozyten-Mitochondrien und Informationstechnologie im Gesundheitswesen – in denen sie im Übrigen fundiertes Fachwissen aufweist. In ihrer klinischen Forschung hat sie sich darüber hinaus spezifisch auf Femtech (ein von Clue-Mitbegründerin Ida Tin geprägter Begriff, der für Frauengesundheit entwickelte Technologien bezeichnet) und auf die sexuelle Aufklärung von Mädchen und jungen Frauen insbesondere of Color konzentriert. Dr. Brayboy ist es ebenfalls ein Anliegen, die Gesundheitsversorgung für Frauen of Color in jeder Phase ihrer Reproduktionsgesundheit zu verbessern.

Clue weiß schon lange, dass die Gesundheitsversorgung für marginalisierte Gruppen unzureichend ist und dass sich diese Ungleichheit auch in anderen Aspekten ihres Lebens widerspiegelt. Aufgrund der Tatsache, dass Reproduktions- und Zyklusgesundheit ohnehin wissenschaftlich noch nicht genügend erforscht sind, ist es essentiell, dass unsere weitere Entwicklung Forschung für People of Color und Mitglieder der LGBTQIA+-Community mit Zyklus einbezieht.

an image of 3 mobile screens of the Clue app

Lade Clue herunter, um körperliche Veränderungen im Zyklusverlauf zu tracken.

  • Lade die Clue App im App Store herunter
  • Lade die Clue App im Play Store herunter

4.8

Ein Bild einer Fünf-Sterne-Bewertung

2M+ Bewertungen

Abgesehen von ihrer inspirierenden Arbeit sprechen ihre Qualifizierungen für sich. Dr. Brayboy ist Spezialistin in den Bereichen Reproduktionsendokrinologie, Unfruchtbarkeit, Geburtshilfe und Gynäkologie. 2007 erhielt sie an der Lewis Katz Temple University School of Medicine in Philadelphia den Titel Doctor of Medicine (M.D.). Zwischen 2007 und 2011 arbeitete sie als Assistenzärztin im Abington Hospital Jefferson Health in Pennsylvania.

"Bei Clue als Chief Medical Officer zu arbeiten ist wirklich aufregend und ich hoffe, dass ich mit diesem Übergang aus der Wissenschaft den Zugang zur Gesundheitsbildung und Reproduktionsgesundheit verbessern und die Frauenforschung unterstützen kann", erklärt sie.

"Es gibt unendlich viele Möglichkeiten für Nutzer:innen, ihre persönliche Gesundheit besser zu verstehen und für wissenschaftliche Forscher:innen, anonymisierte Daten zu verwenden, um bessere Behandlungsmethoden für Patient:innen zur Verfügung zu stellen. Wir haben die enorme Chance, Menschen mit Zyklus dabei zu helfen, sich bestärkt zu fühlen, um mit ihrem ärztlichen Fachpersonal Gespräche darüber anzustoßen, welche Reproduktionsentscheidungen für sie am besten sind."

"In ihrem Essay ‘The Cancer Journals' beschreibt Audre Lorde, dass 'jede Frau eine kämpferische Verantwortung trägt, sich für ihre eigene Gesundheit einzusetzen' und ich bin der festen Überzeugung, dass Clue in der einzigartigen Position ist, Frauen dabei zu unterstützen. Ich kann es kaum erwarten, meine neuen Aufgaben anzugehen und im Leben von Frauen und Menschen mit Zyklus wirklich etwas zu bewirken."

Clue hat bereits ein engagiertes Science Team, das bahnbrechende Forschungsergebnisse übermittelt sowie zugängliche und faktenbasierte Informationen über deine Gesundheit verfasst. Indem wir unserem Team eine Chief Medical Officer hinzufügen, können wir einen Schritt weiter gehen und Produkte sowie Inhalte schaffen, die unsere Nutzer:innen auf ihrer Gesundheitsreise in allen Lebensphasen unterstützen.

An illustration of a hand pressing a button

Let's support one another.

and champion menstrual health together. Make an impact today in one click.

An illustration of a hand pressing a button

Das könnte dich auch interessieren

Beliebte Artikel