Illustration von Emma Günther

Nutzung von Clue

Was du über die Zyklusanalyse von Clue wissen solltest

Verstehe deine Menstruation im Detail und werde benachrichtigt, wenn etwas außerhalb der normalen Bereiche liegt.

Geprüft von Sarah Toler, DNP, CNM, und Amelie Eckersley
  • Diesen Artikel auf Twitter teilen
  • Diesen Artikel auf Facebook teilen
  • Diesen Artikel über WhatsApp teilen

Das Tracken deines Zyklus hat viele Vorteile. Wir hören von den Nutzer:innen von Clue, dass das Tracken ihrer zyklusbezogenen Erfahrungen und Symptome ihnen geholfen hat, Muster zu entdecken, sich mit ihrem Körper verbundener zu fühlen und sogar Frühdiagnosen von Krankheiten oder Beschwerden zu erhalten.

Um zu wissen, ob der eigene Zyklus "normal" ist, musste man ihn bisher selbst tracken und interpretieren oder hierzu die Hilfe von ärztlichem Fachpersonal in Anspruch nehmen. Um deinen Zyklus besser zu verstehen, kannst du jedoch auch die Zyklusanalysefunktion von Clue nutzen. So erhältst du eine detaillierte Analyse deiner typischen Zykluslänge, Menstruationsdauer und Zyklusdauerschwankungen und erfährst, wann der richtige Zeitpunkt für zusätzliche Beratung durch medizinisches Fachpersonal ist.

Dein Menstruationszyklus lässt dich wissen, wenn alles normal läuft, wenn dein Körper eine Veränderung durchmacht oder wenn etwas nicht so ist, wie es sein sollte. Gewisse Zyklusschwankungen sind typisch, aber ein Zyklus, der immer wieder außerhalb der normalen Zeitspanne liegt, kann das erste erkennbare Anzeichen für eine wichtige Veränderung oder eine zugrunde liegende Erkrankung sein.

Welchen Nutzen hat das Analyse-Tab für mich?

Das Analyse-Tab von Clue hilft dir zu erfahren, was du von deinem Körper erwarten kannst, indem es dir eine personalisierte Übersicht über deine bisherige Zyklusdauer, Menstruationsdauer und Zyklusdauerschwankungen gibt. Du erfährst, ob dein Zyklus als typisch oder untypisch gilt und woran das liegen könnte. Das erleichtert es dir, deine Menstruationsgesundheit im Auge zu behalten – wenn jegliche Aspekte deines Zyklus außerhalb des üblichen klinischen Bereichs für dein Alter und deine Verhütungsmethode liegen, siehst du ein kleines "!"-Zeichen auf deinem Analysebildschirm. Tippe einfach auf den Button "Mehr erfahren", um weitere Informationen zu erhalten.

Die Analyse konzentriert sich auf folgende Punkte:

  • Deine Zykluslänge ist die Anzahl der Tage zwischen dem ersten Tag deiner Menstruation und dem Tag, bevor deine nächste Menstruation anfängt.

  • Die Menstruationsdauer ist die Anzahl der Tage, die deine Periode, bzw. deine Menstruationsblutung, andauert. In Clue sind dies die Tage, an denen du einen leichten, mittleren oder starken Blutfluss hast.

  • Deine Zyklusdauerschwankungen sind die in Tagen gemessene Variation der Zyklusdauer, die über einen Zeitraum von 12 Monaten auftritt. Du kannst dir das wie den Unterschied zwischen den Zyklen vorstellen.

an image of 3 mobile screens of the Clue app

Lade Clue herunter, um die Regelmäßigkeit deiner Menstruation zu tracken.

  • Lade die Clue App im App Store herunter
  • Lade die Clue App im Play Store herunter

4.8

Ein Bild einer Fünf-Sterne-Bewertung

2M+ Bewertungen

Wie funktioniert das?

Tracke einfach mit Clue deine Menstruation.

Die Standardanalyse von Clue gibt dir nach einem Zyklus einen detaillierten Bericht über deine typische Zykluslänge und die Menstruationsdauer. Sobald du zwei oder mehrere Zyklen eingegeben hast, wirst du Informationen zu Schwankungen deiner Zyklusdauer sehen.

Mit der verbesserten Zyklusanalyse kannst du einen detaillierten Bericht über deine Menstruationsdauer, Zyklusdauer und Zyklusdauerschwankungen erhalten. Sobald du deine Menstruation über zwei Zyklen hinweg in Clue eingegeben hast, erfährst du dank der Analyse, ob dein Zyklus als klinisch normal gilt. Clue warnt dich, wenn deine Zyklen außerhalb dieser Bereiche liegen und du erfährst in einer ausführlichen Erklärung, warum dies der Fall sein könnte.

Wie kann ich die Analysefunktion nutzen?

Du kannst das Analyse-Tab vollständig nutzen, wenn du Clue Plus abonnierst. Um das Analyse-Tab in der App anzuzeigen, tippe auf dem Startbildschirm der Zyklusansicht auf das Icon rechts neben der Schaltfläche "+".

Wenn du Clue bereits seit sechs Monaten nutzt, kannst du sofort deine vollständige Zyklusanalyse einsehen. Wenn du neu bei Clue bist, wirst du nach der Eingabe eines Zyklus eine Basis-Analyse erhalten, doch du solltest deine Daten mindestens zwei Zyklen lang tracken, bevor dir das Analyse-Tab von Clue mitteilt, ob du innerhalb der typischen Bereiche liegst. Gehe in die Kalenderansicht und gib deine vergangenen Menstruationen ein, um bereits früher eine verbesserte Analyse zu erhalten.

Weil es mehr über deine Menstruation zu wissen gibt. Lade Clue kostenlos herunter, um deinen Zyklus zu tracken und durch eine verbesserte Analyse mehr über deinen Zyklus zu erfahren.

eine Illustration der Clue-Blume
eine Illustration der Clue-Blume

Lebe im Einklang mit deinem Zyklus und lade die Clue App noch heute herunter.

Das könnte dich auch interessieren

Illustration von blutroten Blutkörperchen, aber künstlerisch gefärbt

Blutung

Braun, schwarz oder dunkel – spielt die Farbe von Menstruationsblut eine Rolle?

Die Bedeutung der Farbe von Menstruationsblut wird häufig missverstanden.

Beliebte Artikel